Reisebegleitung gesucht

Einige "Kumpels on Tour" wollen nicht alleine reisen. Sie finden, dass kleine Reisende durchaus die Hilfe von Großen annehmen dürfen. Deswegen suchen sie eine Reisebegleitung, die ihnen die Welt zeigt.

Wer Interesse hat, einen "Kumpel on Tour" für eine gewisse Zeit zu begleiten, kann sich einfach bei Paul, dem Präsidenten der Allerbesten Kumpels, melden. Die einzige Voraussetzung besteht darin, regelmäßig kurze Reiseberichte zu schreiben und jeweils ein Foto von der Reise per Mail zu senden, damit die Allerbesten Kumpels immer wissen, dass es ihrem Reisekumpel gut geht.

Ach ja, die "Kumpels on Tour" bringen natürlich ihren eigenen Rucksack mit. Da ist alles drin, was ein Kumpel bei seiner Reise so braucht. Zur Zeit suchen folgende Kumpels eine Reisebegleitung:


Bernd-Sören:

Gibt es noch eine Reisebegleitung mit Niveau? Eine Reisebegleitung, die zu ihm paßt? Eine Reisebegleitung, die ähnliche Interessen hat, die auch Antoine de Saint-Exupéry gelesen hat und seine Geschichte vom kleinen Prinz liebt? Bernd-Sören sucht jedenfalls eine solche Reisebegleitung. Er möchte nicht alleine auf Reisen gehen. Nicht nach der Erfahrungen, auf einem Flohmarkt verkauft worden zu sein. (weiter)

Freddy:

Stolzer, ungebundener Löwe mit hartem Schicksalsschlag - er wurde auf dem Flohmarkt verkauft - sucht auf diesem Weg eine Reisebegleitung. Gerne auch viel größer als er. Vegetarier sind OK. Gemeinsam mir dir möchte er die Welt entdecken und Abenteuer erleben. (weiter)