Netzwerker

Paul versteht sich als Netzwerker, um den Kumpelgedanken in die Welt zu tragen und um für die Rechte von Kuscheltieren zu kämpfen - besonders für Taschengeld. Wer das jetzt nicht versteht, sollte 'mal seine Blog-Einträge lesen. Jedenfalls ist für den kleinen präsidialen Stoffhund klar, dass die Allerbesten Kumpels in Zeiten von facebook und twitter natürlich auch "Gesichtsbücher" brauchen und "zwitschern" müssen.

 button-facebook.png  button-twitter.png  Kumpls bei google+  Kumpels bei YouTube