Kumpels, und die Welt wird menschlicher

Hallo liebe Blog-Gemeinde. Zum Jahresende noch eine wichtige Botschaft, denn nun ist es amtlich: Wer einen Allerbesten Kumpel hat, ist menschlicher – so schreibt es zumindest ein großes deutsches Nachrichtenmagazin. Als Beweis liefert es Bilder der mächtigsten Frau der Welt mit verschiedenen Stofftier-Kumpels. „Ihr Stofftiere zu schenken,“ so das Hamburger Nachrichtenmagazin, „dürfte dem geheimen Wunsch entspringen, die Mächtige ins Menschliche zu verniedlichen.“

Ich könnte jetzt sagen, ich habe es immer schon gewusst … sage ich aber nicht. Ich bin doch kein Besserwisser-Beagle. Jedenfalls hat mich diese Nachricht sehr gefreut … dass könnt Ihr Euch sicherlich vorstellen.

Gleichzeitig habe ich mir überlegt, ob ich etwas zum Weltfrieden beitragen könnte: Zum Beispiel dem Herrn Putin einem Kumpel on Tour senden, den Nahen Osten mit Stofftieren überschwemmen oder Afrika mit kuscheligen Erdmännchen beglücken … um nur einige Krisenherde zu entschärfen.

Leider hat sich kein Kumpel on Tour bereit erklärt, auf eine Friedensmission zu gehen. Da bleibt mir nichts anderes übrig, als allen Mächtigen der Welt … und natürlich auch Euch … für das nächste Jahr viel Menschlichkeit und Kuschel mit Euren Allerbesten Kumpels zu wünschen.

Euer Paul,
dessen positiven Einfluss es wahrscheinlich zu verdanken ist, dass sein Großen weitgehend friedlich sind.