FANTAstisch

Hallo liebe Blog-Gemeinde. Wenn ihr regelmäßig meine kleine Kolumne lest, wisst ihr, dass ich in den 1980er Jahren groß geworden bin … ähm ... nicht GROSS im eigentlichen Sinne, sondern eher in der übertragenen Bedeutung.

Jedenfalls erinnere ich mich gerne an die Zeit, höre häufig die Musik der 80er, streichel vorsichtig Käseigel und versuche schon seit den 80igern, meinen Zauberwürfel wieder in den Originalzustand zu bekommen. Irgendwie retro … oder?

Und jetzt kommt es! Es gibt sie wieder: Die FANTA meiner Jugend. OK, FANTA ist schon etwas älter und eigentlich ein Produkt aus dem Zweiten Weltkrieg. Aber in meiner Stofftierjugend in den 80igern habe ich sie geliebt! Der Geschmack … mmmhhh! Die braune Ringflasche aus Glas … Kult!

Mit meiner Großen habe ich mich damals häufig darüber gestritten, ob FANTA oder FLÖCKCHEN ORANGE besser schmecken. Da sie das Taschengeld hatte, gab es leider häufiger FLÖCKCHEN … Aber das ist Geschichte … genauso wie FLÖCKCHEN.

Euer Paul,
der natürlich seiner Großen verboten hat, die leere Flasche in den Pfandautomaten zu stecken.