Marina

Marina fragt sich, wer ihr nur diesen Namen verpaßt hat. "Marina" klingt zwar gut, irgendwie wie ein teures Parfum - heißt aber auf italienisch "Hafen". Und hier liegt das Problem: Welches Hasenmädchen will schon "Hafen" gerufen werden. Marina jedenfalls nicht. Sie bevorzugt die Kurzfassung "Mari" oder noch besser die daraus abgeleitete internationale Fassung "Mary".

Tourberichte

12 Aug2011 Marina lernt Alexander…

Hier kannst Du einen Tour-Bericht schreiben