Letzte Station auf acht Pfoten

Unsere letzte gemeinsame Station: Windsor und der Blick auf die Skyline von Detroit. Wutz hat hier einen neuen Reisebegleiter gefunden: Andrew. Andrew kommt aus Vancouver und hat angeboten ihn dorthin mitzunehmen. Da konnte Wutz als Huskie natürlich nicht nein sagen. Gerd fragt sich hingegen, warum Kanada "Kanada" heißt und nicht "Kanahier", weil Kanadingsbums eben hier ist und die USA da drüben. Gerd ist verwirrt.