Kühe ohne H

Nachdem Boris den Jahreswechsel in Dänemark mit einer kleinen Safari verbracht hat (hier könnt ihr die Geschichte nachlesen), machte er sich gleich wieder auf die Reise. Diesmal wollte er in die Stadt, die eine Straße nach Kühen benannt hat. Boris hat es genau im Radio GEHÖRT: Es gibt in Berlin einen KUHDAMM.

In Berlin angekommen, suchte er sofort die Kühe, fand aber nur Teddys. Außerdem wunderte er sich, dass die Berliner KUHDAMM nicht richtig schreiben können. "Ku'Damm"? Können sich die Berliner kein "H" mehr leisten?

An einer Kreuzung hatte er einen Verdacht: Das Radio hat in angelogen; Ku'Damm hat überhaupt nichts mit Kühen zu tun. Die ganze Reise war umsonst.